Seite auswählen
Microsoft hat beim Windows 10 Oktober 2018 Update die Notbremse gezogen und die Auslieferung gestoppt. Der Grund: Bei einigen Nutzern kam es im Zuge des Updates zu Datenverlust. Angeblich will Microsoft die gelöschten Dateien wiederherstellen können, verrät aber nicht wie. Beim zuständigen Support kommt man nur schwer durch.
Quelle: https://www.chip.de/news/Datenverlust-beim-Windows-Oktober-Update-Was-betroffene-Nutzer-jetzt-wissen-muessen_150197242.html
Es lohnt sich regelmässig Backups zu machen, um genau solche Probleme vorzubeugen. Wenn du deine Daten noch nicht regelmässig sicherst, melde dich bei uns unverbindlich. Wir finden zusammen eine gute Lösung damit deine Daten gesichert sind. 
Auch wenn du vom Windows Update direkt betroffen bist, kannst du dich bei uns melden. Wir werden dir hilfreich zur Seite stehen.
Share This